Kursleiter in Schwalenberg

 

 

Sie kennen uns noch nicht? Macht nichts! Sie werden uns schon noch kennenlernen!  ;-)

 

Hier stellen wir Ihnen unsere Kursleiter schon mal ein klein wenig vor:

Monika Keck

 

 Schöne Dinge für Haus und Garten aus Keramik gestalten 

  

Ich habe eine klassische Ausbildung zur Keramikerin bei Jana Kramer in Berlin sowie bei Dr. Nora Jensen in Heide (Schleswig-Holstein) absolviert. Bereits frühzeitig gerieten die Natur und vor allem das Meer in meinen Fokus und bestimmten zunehmend meine Arbeit. Studienaufenthalte, bei denen ich Austausch und anregende Kontakte zu anderen Keramikern hatte, gaben mir nachhaltige Impulse. Besonders eindrucksvoll und prägend waren Aufenthalte auf der schottischen Isle of Arran (Eilean Arainn). Hier habe ich eine intensive Begegnung mit der Natur und vor allem mit der enormen Vielfalt und Faszination des Lebensraums Wasser erfahren, was mein keramisches Schaffen nachhaltig beeinflusste.

 

Weitere Studienaufenthalte:

- Andalusien, Cabo de Gata und

  Töpferstadt Nijar, Studium der Majolika-    technik des mediterranen Raums

- Rügen

- französische Mittelmeerküste (Provence    und Languedoc-Roussillon)

 

Tätigkeiten:

- Keramikarbeiten mit benachteiligten

  Jugendlichen "Jugend aktiv in Mitte"

- Keramikkurse für alle Altersgruppen,   

  vom Kindergarten bis Erwachsene, auch

  als Weiterbildung für Lehrer und

  Erzieher

 

 

Web: www.natur-und-keramik.de

Mail: keramik@monika-keck.de

 

Gabi Prasse

 

Fotowalk durch Schwalenberg

 Schwalenberg zeichnerisch kennenlernen

 

Aus dem Malerstädchen Schwalenberg stammend, prägten schon frühe Kontakte zur Kunstszenen meine künstlerische Laufbahn.

Nach dem Abitur, mit Schwerpunkt Kunst und einem einjährigen Kunstschulbesuch in Lage, folgte eine Ausbildung zur Schauwerbegestalterin und eine langjährige Tätigkeit als Kunstmalerin.

Seit 2008 bin ich freiberuflich als Künstlerin tätig und betreibe eine kleine Malschule, das „Malwerk“ in Blomberg. Dort werden in kleinen Kursen oder auch im Einzelunterricht sämtliche Mal- und Zeichentechniken sowie Grundlagen der Fotografie unterrichtet.

Zusätzlich entwerfe ich gerne künstlerische Arbeiten, die individuell auf gegebene Räumlichkeiten abgestimmt sind und somit zu besonderen Unikaten werden.

In den letzten Jahren war ich an fast 50 Ausstellungen und zusätzlichen Wokshops beteiligt.

  

Anne Bussen

"Draht-Objekte"

"Garten-Objekte" 

"Kränze, Gestecke und mehr..." 

 

Bitte beachten: Die Kurse von Anne Bussen werden direkt bei ihr unter

www.annebussen.de

gebucht. Die Links auf der Jahresübersicht führen Sie jeweils zu dieser Homepage. 


– Ausbildung zur Floristin
– 1985 Florist-Meisterprüfung Bonn Friesdorf
– 10 Jahre Ausbildung und Lehre am Institut für Berufsbezogene Erwachsenenbildung Detmold
– Leitung Florist-Meisterlehrgang in Detmold
– Diverse Wettkämpfe und Ausstellungen
2 x Große Goldmedaille
3 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen. 1 Bronzemedaille
4 Ehrenpreise des Fachverbands deutscher Floristen
– 1996 bis 2010 Vorstandsmitglied des Fachverbands deutscher Floristen NRW
– Referentin an der Meisterschule Grünberg
– Auslandschulung in Südkorea
– 2. Vorsitzende des Fachverbands deutscher Floristen Bezirksstelle Lippe
– seit 2000 Selbstständig als Floristmeister auf dem Noltehof




Marion Weber

Kreativkurse Beton & Paletten

und andere Materialien

Mal- & Zeichenkurse

Schon immer begeistert kreativ, biete ich seit über 20 Jahren Kreativ- und Zeichenkurse für Kinder und Erwachsene an. Und weil die Kreativität mich so sehr gepackt hat, passt das Thema auch beruflich:

Mit meiner Firma "team einfallsreich" biete ich Rahmenprogramm für Veranstaltungen an, unter anderem verschiedene Kreativangebote, Living Puppets,  Kasperletheater, Kinder-schminken und für Erwachsene Bodypainting... und auch die eine oder andere Wand sah nach meinem Besuch deutlich anders aus (u.a. Bemalungen in einer Kinderklinik).

 

Kurse biete ich unter eigener Regie wie auch in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsträgern an, wie zum Beispiel Weiterbildungsangebote für Tagesmütter.

 

Ich  habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und liebe die Vielseitigkeit, die sich mir dabei bietet.

 

Homepage:

www.team-einfallsreich.de

www.le-petit-atelier.de

Miriam Krüger

Was Oma noch wusste: 

Naturkosmetik selber machen

 

schon früh in meiner Kindheit hatte ich mit Allergien zu tun, damals fing mein Interesse an selbst gemachten Cremes schon an.

Um mein Wissen zu vertiefen, entschied ich mich 2007 für die Ausbildung zur Heilpflanzenexpertin.

Heute ist es vielmehr mein Natur-bewusstsein , was mich dazu bewegt meine Kosmetik selber zu machen und immer noch das erstaunt sein darüber, dass wir die Zutaten doch eigentlich sogar oft in der Küche stehen haben. Warum also  nicht nutzen, wenn das so einfach, wirksam und schnell anzurichten ist?

 

Denn die Oma wuste noch die einfachen Rezepte, für einfache und auch schwerwiegendere Leiden!

 

 

Michael Herrmann

 

Bierbrauer-Kurs 

 

Während des Studiums der chemischen Technologie begann ich nach der Geburt meiner Tochter mit dem Kochen unter Verwendung frischer Lebensmittel unter weitestgehendem Verzicht auf industriell hergestellte Zutaten. Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Spektrum von Hausmannskost, auch inspiriert durch Auslandsaufenthalte, hin zu arabischer und asiatischer Küche.

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich nun mit der Herstellung von hausgebrautem Bier, Senf und Sauerteigbrot.

2016 arbeitete ich dann für ein halbes Jahr in einer kleinen, aber feinen Gasthaus-Brauerei im Raum Hannover.

Durch mein Hobby lernte ich ebenfalls 2016 die Brauzunft Schwalenberg kennen und bin seitdem Mitglied der Zunft.

 

Nun möchte ich gerne mein Wissen und meine Erfahrung als Haus- und Hobbybrauer weitergeben, um einerseits die alte Tradition des Hausbrauens weiter zu geben und außerdem den Teilnehmern den Einstieg in das Heim- und Hobbybrauen zu erleichtern.